Home · Sitemap · Impressum
Labor Enders - Prof. Dr. med. Gisela Enders & Kollegen, MVZ


Akkreditiert nach
DIN EN ISO/IEC 17 025
DIN EN ISO 15 189
 
Deutsche Akkreditierungsstelle D-ML-17120-01-00 D-PL-17120-01
 
FDA-Registrierung
3002965587
 
Letzte Aktualisierung:
16.05.2014

Berechnung der glomerulären Filtrationsrate aus der Cystatin C - Konzentration im Serum

Cystatin C [Serum]  [mg/l]
Alter  Jahre

Cystatin C-Test standardisiert nach ERM®-DA471/IFCC

Berechnete glomeruläre Filtrationsrate:      [ml/min]

Bitte beachten Sie, dass die Formel nur für Cystatin C-Werte bis ca. 3 mg/l evaluiert ist!

Literatur:

Formel für Erwachsene:
Larsson A, Malm J, Grubb A, Hansson L-O. Calculation of glomerular filtration rate expressed in mL/min from plasma cystatin C values in mg/L.
Scand J Clin Lab Invest 2004; 64: 25–30.
Formel für Kinder und Jugendliche:
Filler G, Lepage N. Should the Schwartz formula for estimation of GFR be replaced by cystatin C formula?
Pediatr Nephrol 2003; 18: 981-5
Die nach ERM®-DA471/IFCC standardisierten Werte liegen 17,4 % höher als die mit der ursprünglichen Siemens-Standardisierung gemessenen.

© für diese Zusammenstellung: Labor Dr. Limbach und Kollegen, 2014 Version 3 - letzte Änderung 16.05.2014

 

 Seite drucken