Home · Sitemap · Impressum


Akkreditiert nach
DIN EN ISO/IEC 17 025
DIN EN ISO 15 189
 
Deutsche Akkreditierungsstelle D-ML-17120-01-00 D-PL-17120-01
 
FDA-Registrierung
3002965587
 
Letzte Aktualisierung:
19.11.2014

Pertussis-Impfung im 3.Trimenon

Boostrix and Boostrix Polio für die Impfung im 3. Trimenon vom Paul-Ehrlich-Institut zugelassen


Die Pertussis- Impfung im 3. Trimenon dient hauptsächlich dazu, das Neugeborene über maternale Antikörper bis zu Beginn der Grundimmunisierung (ab dem vollendeten 2. Lebensmonat) zu schützen, da eine Pertussis-Infektion beim ungeschützten Säugling schwerwiegend oder tödlich verlaufen kann.

Eine spezielle Impfempfehlung durch die STIKO ist noch nicht verfügbar. Es gilt weiterhin: sofern in den letzten 10 Jahren keine Pertussis-Impfung erfolgte, wird eine Auffrischimpfung (1 Dosis) mit TdaP- Kombinationsimpfstoff bzw. bei entsprechender Indikation mit TdaP-IPV empfohlen.


 

 Seite drucken